Info Tattoo

 
 
Schmerzen?
 
Ja, es tut weh. Nur Möchtegernmachos und Schwätzer versuchen einem immer wieder zu erzählen, das es nicht wehtut. Erstens ist jeder Mensch verschieden in seinem Schmerzempfinden, zweitens ist die Stelle ausschlaggebend für die Schmerzen. Empfindliche Stellen sind die Kniekehlen, Füße, Hals, Innenarme und überall wo die Haut dünn ist. Aber die wichtigste Sache ist die: lasst Euch nicht von der Tatsache abhalten das es weh tun wird. Der Schmerz ist innerhalb kürzester Zeit vergessen. Das Tattoo bleibt Euch länger erhalten.
 
 
Biotattoos, Temptoos und der ganze Scheiß.....
 
Wenn Du glaubst, es gäbe Tätowierungen, die nach 1-3 Jahren wieder weggehen, dann bist du leider falsch gewickelt. Diese Lügengeschichten werden immer wieder verbreitet. Kein Tätowierer der was auf sich hält, wird Biotattoos anbieten.
Tipp: Wenn Du Biotattoos angeboten bekommst, frag nach einer schriftlichen Garantie, dass dieses Tattoo nach der entsprechenden Zeit wieder verschwindet. Du wirst diese Garantie sicherlich nirgends bekommen.
 
 
Geht das auch ein bisschen kleiner?
 
NEIN! NICHT IMMER! Bei grösseren Motiven ist es ohne weiteres Möglich diese auch kleiner zu gestalten und auf die Haut
Zu bringen. Das Problem bei zu kleinen Tattoos ist jedoch das mit der zunemden Miniaturisierung einfach nicht so viele Details untergebracht werden können wodurch die Optik je nach Bild sehr stark leidet. Wenn wir Euch also raten es nicht
kleiner zu machen dann wollen wir  Euch nicht etwa ausnehmen sondern ein Tattoo mit bestmöglichen Details. Des
Weiteren ist es so das ein Tattoo heilen muss und natürlich entsprechend Eurer Haut altert. Das heisst im Klartext das wenn das Tattoo zu klein erstellt wurde es ihm dann auch an Kontrast und Ausdrucksstärke fehlt; es wirkt also verschwom- men, Regelrecht matschig. Je nach Detailgrad, der Untergebracht wird kann es dann also zum Suchbild geraten. Und schliesslich soll man ein Tattoo klar erkennen können und nicht inetwa Mikroskopieren müssen. Oder gar den Warsager
Befragen was es mit dem Pigment unter der Haut so auf sich hat.
 
 
Was kostet ein Tattoo?
 
Eine Frage die Uns doch gelegentlich die Zornesröte in das Gesicht treibt.
Zunächst einmal hängt dies von folgenden Faktoren ab:
 
-  Wie gross das Tattoo wird
-  Wie viel Aufwand wir von der Zeichnung bis zum Finish in die einzelnen Arbeitsschritte stecken müssen
-  Farbe oder Black & Grey / Viel Ausstechen / Viele Schattierungen / Viele Outlines etc.
 
Wenn man die Art des Tattoos nicht kennt und die ungefähre Grösse können wir auch nur unverbindliche Zirkapreise geben. Erst wenn das Motiv steht und die genaue Grösse festgelegt ist werden wir Euch einen verbindlichen Preis nennen können. Das klingt komisch ist aber so. Da hilft auch kein... "Na so ungefäääähr?" ;)
 

Öffnungszeiten

Die. - Fr.    10:00 - 18:00 Uhr
Samstags  10:00 - 14.30 Uhr
Montags  Ruhetag!

Kontakt

Bei Fragen einfach Melden !

Tel.: 05451/505169

E.mail:

tattoo.jochen@t-online.de

Auf  Facebook

Körperschmuckstudio

 

       Urlaub !!

Wir haben vom

10.07 bis zum 21.07

Geschlossen!

Am 24.07.2018  sind wir wieder für euch da!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Körperschmuck Studio