Info Piercing

 

Lippen (Labret)

Es ist schwierig, auf Anhieb einen Stift in der richtigen Länge auszuwählen; sobald die Wunde verheilt ist ,
wird der Stecker neu ausgemessen und eingesetzt. Der Verschluß, eine Platte, versinkt mit der Zeit im
 Fleisch der Lippeninnenwand, so daß er vor den Zähnen als nicht mehr störend empfunden wird.
Man kann auch einen Ring einsetzen oder zusätzlich zum Labret machen lassen.
Die Wunde verheilt normalerweise ohne nennenswerte Komplikationen, manchmal ist die Unterlippe
 ein paar Tage geschwollen. Südamerikanische Eingeborenenstämme, Menschen in
Kenia, Sambia und Nordkamerun trugen und tragen auch heute noch das Labret.
Je größer der Pflock oder die eingesetzte Scheibe ist, desto attraktiver gelten ihre Träger.

Zunge (Tongue)

Dieses Piercing muß besonders sorgfältig durchgeführt werden. Das Bändchen darf nicht verletzt
und es muss genau die richtige Stelle getroffen werden. Im Gegensatz zu anderen Piercings wird
hier nicht die Haut, sondern ein Muskel durchstochen. Für das erste Zungen-Piercing sollten
Kugelstäbe verwendet werden, die mindestens ein Drittel länger sein müssen als die Zunge an
ihrer dicksten Stelle. Das ist wichtig, weil die Zunge nach dem piercen anschwillt, und ein zu
kurzer Stab die Kugel in die Zunge drückt. Circa drei bis fünf Tage lang muß man mit einer stark
angeschwollenen Zunge rechnen. Während dieser Zeit sollte man sich schonen und nur lauwarme,
flüssige Nahrung zu sich nehmen. Nach zwei Wochen ist die Wunde in der Regel ganz verheilt, dann
kann ein kürzerer Stift eingeführt werden. Das Zungen-Piercing wächst nach Entfernung des
 Stifts sehr schnell wieder zu.

 

 

Öffnungszeiten

Die. - Fr.    10:00 - 18:00 Uhr
Samstags  10:00 - 14.30 Uhr
Montags  Ruhetag!

Kontakt

Bei Fragen einfach Melden !

Tel.: 05451/505169

E.mail:

tattoo.jochen@t-online.de

Auf  Facebook

Körperschmuckstudio

 

       Urlaub !!

Wir haben vom

22.12.2018 bis zum 07.01.2019 Geschlossen!

Am 08.01.2019 sind wir wieder für euch da!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Körperschmuck Studio